Lastruper Schuetzenverein von 1836 e.V.

             Kinderkönigschießen 2017

Nora Diers ist die neue Lastruper Kinderkönigin

 

79 Kinder beteiligten sich am spannenden Wettkampf

 

Proklamation am Sonntag, 25. Juni

 

Autor: Günter Stutenkemper

 

„Jetzt geht’s los, die Regentschaft ist gesichert!“ Nach dem um 18.54 Uhr am vergangenen Wochenende der Adler gefallen war, strahlte die neue Lastruper Kinderkönigin Nora Diers, Siegfried-Lenz-Straße vom II. Zug über das ganze Gesicht. Spontan wählte sie sich Niklas Brockhage zu ihrem Mitregenten. Die Freude bei den Eltern Sabrina und René Pech war natürlich groß.  Damit war die Nachfolge des bis dato amtierenden Kinderkönigspaares Sarah Lamping und Jona Coldehoff geklärt.

 

Nicht lange dauerte es, bis die Teilnehmer, 38 Mädchen und 41 Jungen, das Gefieder des Adlers mit dem 364. Schuss erlegt hatten. Folgende Kinder konnten stolz ihre Trophäen mit nach Hause nehmen: Rumpf und Stoß: Königin Nora Diers, Krone: Lennard Fennen, Reichsapfel: Carolin Hinrichs, rechter Flügel: Sophie Hinrichs und linker Flügel und Zepter: Henrik Schnieder.

 

Anschließend stellten sich 31 Kids, 17 Mädchen und 14 Jungen, in die Reihe vor dem Podest auf, die alle ehrgeizig um die Krone im Lastruper Kinderkönigreich kämpften. Nora Diers vom II. Zug hatte das beste Auge, das notwendige Glück und die ruhigste Hand und schoss mit dem 85. Schuss im dritten Durchgang den Adler von der Stange.

 

Der Startschuss für das Kinderschützenfest fällt am Sonntag, 25. Juni, um 14.30 Uhr. Dann heißt es Sammeln der Kinder auf dem Schulplatz. Anschließend erfolgt der Abmarsch zum Rathausplatz, um dort die Proklamation der neuen Kinderkönigin vorzunehmen.

 

Anschließend geht es in einem großen Umzug zum Festplatz. Dort werden um 15.30 Uhr die vielen bunten Tüten verteilt. Die Gutscheine dazu werden auf dem Umzugsweg verteilt. Um 20 Uhr wird das Ende des Kinderschützenfestes eingeläutet mit der Verabschiedung der Kinderkönigin auf dem Pfarrer-Götting-Platz.               Foto: Günter Sutenkemper

Die neue Kinderschützenkönigin Nora Diers lassen die Schießoffiziere Frank Lübke (links) und Bernd Wilken (rechts) zusammen mit den Kindern hochleben.