Schützen treffen sich im Netz

Lastrup: Mehr als 50 Teilnehmer bei Online-Generalversammlung

 

Autor: Günter Stutenkemper

 

Die Generalversammlung des Lastruper Schützenvereins hat erstmals in der Vereinsgeschichte online statt. Aufgrund der Coronalage durften die Mitglieder nicht wie gewohnt im Schützenhaus zusammenkommen. Stattdessen verbrachten sie die Versammlung vor den heimischen Computern.

 

Der technische Aufwand war nicht gering. An der Sitzung wollten immerhin 54 Schützen teilnehmen. Sie wählten Dieter Weber für weitere fünf Jahre zum 1. Schießmeister. Präsident Carsten Wenner zeichnete Weber außerdem für dessen 25-jährige Vorstandsarbeit mit einem Präsent aus. Zum neuen Kassenprüfer wählte die Versammlung Rene Pech.  

 

Anschließend gab Präsident Carsten Wenner einen Rückblick auf die vergangenen beiden Vereinsjahre. Während 2019 auf dem KK-Stand neue Rechner installiert und dazu einige Schießoffiziere geschult wurden, war das darauffolgende Jahr maßgeblich von der Pandemie geprägt gewesen, die auch jetzt noch ein normales Vereinsleben unmöglich mache.  

 

Schon im Mai mussten die Lastruper das Schützenfest absagen, weil die Niedersächsische Corona-Verordnung jegliche Volksfeste und Schützenfeste untersagte. Dennoch feierten die Vereinsmitglieder in kleinen Gruppen ein Schützenfest unter dem Motto „Zusammen sind wir stark“. Dabei seien gleich mehrere Corona-Königinnen und Könige ermittelt worden, berichtete Wenner.

 

Ob es in diesem Jahr ein Schützenfest geben wird, steht nicht fest. Geplant ist es vom 25. Juni bis 28. Juni, das Kinderschützenfest soll am 19. Juni stattfinden. In welchem Rahmen gefeiert werden könne, bleibe abzuwarten. “Dazu ist gegenwärtiger noch keine Aussage möglich. Sobald es hierzu etwas Neues gibt, werden wir die Mitglieder informieren“, sagte der Präsident. Zum Schluss gab er noch bekannt, dass sich der König, Jugendkönig und Kinderkönig bereit erklärt haben, ihr Amt weiterhin auszuüben.

 

Unter Punkt Verschiedenes wurden noch folgende Termine der Versammlung mitgeteilt: Vereinsmeisterschaften am 2. Oktober; Mitgliederversammlung 12. Oktober und der Schützenball ist für den 27. November geplant.         Foto: Günter Stutenkemper

 

 

 

 

Gewählt und geehrt: 1. Schießmeister Dieter Weber wurde für weitere fünf Jahre als 1. Schießmeister gewählt und für 25-jährige Vorstandsarbeit durch den Präsidenten Carsten Wenner mit einem Präsent ausgezeichnet.    

Lastruper Schuetzenverein von 1836 e.V. [-cartcount]